Alexander Vogt (m.) mit der Jahrgangsstufe EF des Gymnasium Wanne in der Landespressekonferenz des Landtags.

Gymnasium Wanne bei Alexander Vogt im Landtag

Die Schülerinnen und Schüler der EF des Gymnasiums Wanne besuchten am 27. Juni 2018 den Düsseldorfer Landtag. Dort wurde ihnen die Arbeit des Parlaments erklärt. Anschließend diskutierten sie in der Landespressekonferenz mit dem Herner Landtagsabgeordneten Alexander Vogt (SPD) über das Wahlalter, Flüchtlingspolitik, WLAN in Schulen und die Umstellung von G8 auf G9. Zum Abschluss stand eine Führung durch das WDR-Funkhaus in Düsseldorf an, bei dem die Klasse hinter die Kulissen der Fernseh- und Radioproduktion schauen konnte.