Übersicht

Meldungen

Alexander Vogt: „Bedrohte Medienvielfalt in NRW – Medienminister Laschet zeigt kein Interesse“

Gestern wurde im nordrhein-westfälischen Landtag über den Entwurf des 22. Rundfunkänderungsstaatsvertrags und das 17. Rundfunkänderungsgesetz debattiert. Dazu erklärt Alexander Vogt, medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Der von öffentlich-rechtlichen und privaten Radioanbietern geprägte Hörfunkmarkt in Deutschland ist eine tragende…

Stadtsportbund im Landtag NRW

Austausch mit dem Stadtsportbund Herne: Gestern hatte die SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen die kommunalen Stadt- und Kreissportbünde sowie Verantwortlich der SPD aus den Räten zum Meinungsaustausch zu aktuellen sportpolitischen Themen geladen. Schwerpunktmäßig diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das…

Herne Helau: Prinzenpaar im Landtag

Am 19. Februar 2019 kamen insgesamt 123 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus allen Landesteilen von Nordrhein-Westfalen zum Närrischen Landtag in das Düsseldorfer Parlamentsgebäude. Auch das Herner Stadtprinzenpaar Sascha I. und Mandy I. mit Mitgliedern der 1. Herner Karnevalsgesellschaft (HeKaGe)…

100 Jahre Frauenwahlrecht

Wir müssen Frauen ermutigen, Politik nicht allein den Männern zu überlassen und sich einzumischen! In nordrhein-westfälischen Kreis-und Gemeinderäten sowie den Bezirksvertretungen stellen Frauen aber nur knapp 30 Prozent der Mandate. In kommunalen Spitzenfunktionen sind es sogar noch weniger. Heute…

NRZ: SPD pocht auf strenge WDR-Kontrolle

Die Opposition fordert, dass die Landesregierung ihre geplante Lockerung bei der Berufung von Aufsichtsräten in Sendertöchtern zurücknimmt. Im Streit um das neue WDR-Gesetz pocht die SPD-Opposition im Landtag auf Beibehaltung einer strengen Aufsicht der Tochtergesellschaften des…

Alexander Vogt: Neues Ticket benachteiligt Azubis gegenüber Studierenden

Noch in diesem Jahr soll in Nordrhein-Westfalen nach Plänen der schwarz-gelben Landesregierung ein flächendeckendes Azubi-Ticket eingeführt werden. Was nach einem guten Projekt klingt, ist jedoch eine Benachteiligung von Auszubildenden gegenüber Studierenden, kritisiert der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt (SPD). Mehr als ein Jahr…

Kita-Beiträge: Druck von Eltern und SPD ist erfolgreich

Noch im Dezember hatte die SPD im Landtag NRW die Abschaffung der Beiträge für ein weiteres Kita-Jahr beantragt. Heute hat die Landesregierung bekanntgegeben, dass dies ab dem Jahr 2020/2021 der Fall sein soll. Hierzu erklärt der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt…

radiowoche.de: Digitalisierung im Lokalfunk voranbringen

Das Landeskabinett in Nordrhein-Westfalen hat auf Vorschlag von Ministerpräsident Armin Laschet in dieser Woche den Entwurf des 17. Rundfunkänderungsgesetzes beschlossen. Wesentliche Elemente sind die Zustimmung des Landtags zum 22. Rundfunkänderungsstaatsvertrag und die Änderung des Besetzungsverfahrens für den Verwaltungsrat des WDR.

Alexander Vogt: SPD will Straßenausbaubeiträge abschaffen

Die SPD-Fraktion im Landtag NRW hat heute einen Gesetzentwurf beschlossen, der die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge vorsieht. „Mit diesem Gesetz wollen wir viele Tausend Bürgerinnen und Bürger in NRW entlasten. Hiervon sind auch viele Menschen in unserer Stadt betroffen“, so der…

Tag der Medienkompetenz: Zwischen Fake und Fakten

Der Tag der Medienkompetenz 2018 im Düsseldorfer Landtag nahm die aktuellen Herausforderungen der Medienwelt in den Fokus. Viele Projekte und Akteure, wie „Jugend hackt“, die GMK, die Landesanstalt für Medien, der WDR oder „Chaos…

Alexander Vogt besucht TiMo´s Musikschule

Der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt besuchte am 25.10.2018 den Musiker Timo Maiwald in den neuen Räumlichkeiten seiner Musikschule. Im Gespräch ging es um den musikalischen außerschulischen Unterricht und die Arbeitsbedingungen von Musiklehrerinnen und -lehrern. „Neben dem Unterrichtsangebot bereichert die private…

Alexander Vogt im Kreativ Quartier Wanne

Der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt (SPD) besuchte am 26.09.2018 das Kreativ.Quartier Wanne.Hallenbad. Gemeinsam mit Stefanie Thomczyk, der Leiterin des Kreativquartiers, sprach er darüber, wie Kreativität und Kunst zur positiven Wandlung eines Stadtteils beitragen können.

Stellenbedarf und Stellenversorgung an Schulen in Herne

Die Landesregierung hat seit ihrem Antritt immer wieder damit geworben, dass sie der Unterbesetzung an den Schulen energisch entgegentreten möchte. Die Lehrerbedarfsprognose und die jüngste Vorlage im Unterausschuss Personal zur aktuellen Besetzung der Stellen an den Schulen sprechen eine andere…

Wie will die Landesregierung die Gamesbranche fördern?

Als führendes Medienland ist Nordrhein-Westfalen in einer Vorreiterfunktion für ganz Deutschland. Die Gamesbranche stellt ein immer wichtiger werdendes Element im Arbeitssektor dar. Mit der gamescom hat die größte Computer- und Videospielmesse seit 10 Jahren ihr Zuhause in Köln. Im Nachgang…

Termine