Übersicht

Meldungen

Sommertour – Alexander Vogt besucht Mondpalast

Im Zuge seiner Sommertour besuchte der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt den Mondpalast von Wanne-Eickel. Im Gespräch mit dem Intendanten Marvin Boettcher wurde über die Kulturpolitik in NRW und die Entwicklung der Stadt gesprochen. „Es ist beeindruckend zu sehen, wie positiv…

SPD thematisiert Hitze in Stadtteilen

Die anhaltende Hitzewelle in Deutschland beschäftigt die Herner SPD. Auf Einladung des Herner SPD-Vorsitzenden Alexander Vogt war der umweltpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion André Stinka in Herne zu Gast. Mit den Planungspolitikern Elisabeth Majchrzak-Frensel und Ulrich Syberg sowie dem umweltpolitischen Sprecher…

Alexander Vogt auf Sommertour

In der Sommerzeit, in der keine Sitzungen in Düsseldorf stattfinden, besucht der Herner SPD-Landtagsabgeordnete Alexander Vogt verschiedene Organisationen und Einrichtungen in seinem Wahlkreis. Am Mittwoch (01.08.2018) stand der Besuch der Martin-Opitz-Bibliothek auf dem Programm. In den Räumen des ehemaligen Herner…

Wie lange muss der Non-Profit-Journalismus noch auf die Anerkennung der Gemeinnützigkeit von journalistischer Tätigkeit warten?

Der Bericht zur Medienkonzentration 2016/2017 der Landesanstalt für Medien (LfM) bescheinigt der Vielfalt im nordrhein-westfälischen Lokaljournalismus einen negativen Trend. Zunehmende Kooperationsmodelle von Lokalredaktionen veranlassen LfM-Direktor Dr. Tobias Schmid in der Einleitung des Berichts zu der Vermutung, dass die Angebotsvielfalt auf…

Gymnasium Wanne bei Alexander Vogt im Landtag

Die Schülerinnen und Schüler der EF des Gymnasiums Wanne besuchten am 27. Juni 2018 den Düsseldorfer Landtag. Dort wurde ihnen die Arbeit des Parlaments erklärt. Anschließend diskutierten sie in der Landespressekonferenz mit dem Herner Landtagsabgeordneten Alexander Vogt (SPD) über das…

LEG-Wohnungen in Herne: Erhielten Mieter den versprochenen Schutz?

Mieter der ehemals landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft LEG sollten eigentlich mit einer Sozialcharta vor Kündigungen und Mieterhöhungen geschützt werden. Doch die Realität sieht vielfach anders aus. Seit die damalige schwarz-gelbe Landesregierung 2008 die insgesamt 93.000 landeseigenen Wohnungen an einen Investor verkaufte, beklagen…

Bleibt die Landesregierung nach dem Facebook-Skandal untätig?

Weltweit sollen 87 Millionen Facebook-Nutzer vom jüngsten Datenmissbrauch betroffen sein, darunter bis zu 310.000 Deutsche. Statistisch gesehen kommen davon rund 70.000 Nutzer aus Nordrhein-Westfalen. Die Folgen des Datenskandals enden also nicht an den Grenzen der USA, sondern reichen…

Digital Politics: Träumen, denken, nachhaken

Die bequeme und undurchsichtige digitale Welt macht uns mündig und unmündig zugleich. Diese These vertritt die Datenschutz-Spezialistin Aleksandra Sowa in ihrem Buch „Digital Politics – So verändert das Netz die Demokratie“, das sie im Rahmen der gleichnamigen Veranstaltung…

Open Data in Nordrhein-Westfalen

Im schriftlichen Bericht der Landesregierung zum Thema „Open Data – Sachstand in NRW“ für die Sitzung des Ausschusses für Digitalisierung und Innovation am 19. April 2018 wird ausgeführt, dass das Open Data Gesetz NRW zeitnah erarbeitet wird und das…

Wie bewertet die Landesregierung kommunalen Datenhandel?

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) legt Kommunen nahe, ihre Daten nicht länger kostenlos zur Verfügung zu stellen, sondern durch deren Verkauf Geld zu verdienen. Demnach schwebt dem kommunalen Spitzenverband ein „Konzessionsmodell“ vor. Potentielle Käufer wären unter anderem private Unternehmen.

Wanner SPD-Ortsvereine zu Gast im Landtag

Am 25. April 2018 bekam der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt (1. v. r.) im Düsseldorfer Landtag Besuch von den SPD-Ortsvereinen Wanne und Baukau-West. Die 25 Hernerinnen und Herner hatten die Möglichkeit, eine Führung durch das Parlamentsgebäude zu erhalten…

Medienminister Laschet ohne Konzept

Fast ein Jahr ist seit der Landtagswahl vergangen, den ersten Medienminister, Stephan Holthoff-Pförtner (CDU), musste Armin Laschet (CDU) aufgrund von Interessenkonflikten frühzeitig abberufen, mehrere Termine hatte er abgesagt. Heute stellte sich der aktuelle Medienminister und Ministerpräsident Laschet zum ersten Mal seit…

DFPK 2018: Was man so sagen darf

Welche Rolle sollte Political Correctness in demokratischen Gesellschaften spielen? Wie viel ist heutzutage notwendig? Oder treiben wir es gar zu weit mit der politischen Korrektheit? Beim diesjährigen Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation (DFPK) am 5. April 2018 diskutierte Alexander Vogt gemeinsam…

Termine