Übersicht

Meldungen

Radiotour der SPD-Fraktion NRW

Zusammen mit Fraktionschef Thomas Kutschaty und dem Abgeordnetenkollegen André Stinka war Alexander Vogt bei Radio Kiepenkerl in Dülmen zu Gast. Chefredakteur Andreas Kramer empfing die drei Abgeordneten vor Ort, die sich miteinander über wichtige Themen austauschen konnten. Für die SPD-Fraktion steht fest: Heimatradios…

Alexander Vogt bei der re:publica 2019

Für die SPD-Fraktion und den WDR-Rundfunkrat besuchte Alexander Vogt die re:publica in Berlin. Drei Tage voller Gespräche zu Medien- und Digitalpolitik, E-Mobilität, Smart City, digitaler Bildung und Zukunft der Arbeit standen dabei auf dem Programm. Die re:publica 2019 steht im…

Große Anfrage Radiomarkt NRW: SPD will Radiovielfalt stärken

Nordrhein-Westfalen verfügt über die größte lokale Radiovielfalt in ganz Deutschland. Neben den sechs Radiowellen des WDR gibt es 44 private Lokalradios, zusätzlich kommen über DAB+ und im Netz neue Anbieter hinzu. Sie tragen zu einer breitflächigen, unabhängigen Berichterstattung in unserem…

Hernerinnen und Herner zu Besuch bei Alexander Vogt im Landtag

Am 10. April 2019 hatten Hernerinnen und Herner die Möglichkeit, ihren Landtagsabgeordneten Alexander Vogt (SPD, 1. v. r.) im Düsseldorfer Landtag zu besuchen. Sie erhielten eine Führung durch das Parlamentsgebäude und konnten die Plenardebatte über aktuelle landespolitische Themen live miterleben.

Europa vor Ort

Über „Europa vor Ort und wie die Stadt mehr profitieren kann“ diskutierte Alexander Vogt am 09.04.2019 in Herne mit dem europapolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Rüdiger Weiß. Neben Achim Wixforth (Fachbereichsleiter für Stadtplanung und Bauordnung) und Peter Bornfelder (Vorsitzender Partnerschaftsverein Herne)…

Gesellschaft für Heimatkunde besucht Alexander Vogt im Landtag

Diese Woche waren 50 Mitglieder der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel mit ihrem stellvertretenden Vorsitzenden Günter Varney zu Gast beim SPD-Landtagsabgeordneten Alexander Vogt in Düsseldorf. Nach einer Führung durch den Landtag und der Teilnahme an der Plenardebatte auf der Besuchertribüne des…

Alexander Vogt: „Bedrohte Medienvielfalt in NRW – Medienminister Laschet zeigt kein Interesse“

Gestern wurde im nordrhein-westfälischen Landtag über den Entwurf des 22. Rundfunkänderungsstaatsvertrags und das 17. Rundfunkänderungsgesetz debattiert. Dazu erklärt Alexander Vogt, medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Der von öffentlich-rechtlichen und privaten Radioanbietern geprägte Hörfunkmarkt in Deutschland ist eine tragende…

Stadtsportbund im Landtag NRW

Austausch mit dem Stadtsportbund Herne: Gestern hatte die SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen die kommunalen Stadt- und Kreissportbünde sowie Verantwortlich der SPD aus den Räten zum Meinungsaustausch zu aktuellen sportpolitischen Themen geladen. Schwerpunktmäßig diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das…

Herne Helau: Prinzenpaar im Landtag

Am 19. Februar 2019 kamen insgesamt 123 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus allen Landesteilen von Nordrhein-Westfalen zum Närrischen Landtag in das Düsseldorfer Parlamentsgebäude. Auch das Herner Stadtprinzenpaar Sascha I. und Mandy I. mit Mitgliedern der 1. Herner Karnevalsgesellschaft (HeKaGe)…

100 Jahre Frauenwahlrecht

Wir müssen Frauen ermutigen, Politik nicht allein den Männern zu überlassen und sich einzumischen! In nordrhein-westfälischen Kreis-und Gemeinderäten sowie den Bezirksvertretungen stellen Frauen aber nur knapp 30 Prozent der Mandate. In kommunalen Spitzenfunktionen sind es sogar noch weniger. Heute…

NRZ: SPD pocht auf strenge WDR-Kontrolle

Die Opposition fordert, dass die Landesregierung ihre geplante Lockerung bei der Berufung von Aufsichtsräten in Sendertöchtern zurücknimmt. Im Streit um das neue WDR-Gesetz pocht die SPD-Opposition im Landtag auf Beibehaltung einer strengen Aufsicht der Tochtergesellschaften des…

Alexander Vogt: Neues Ticket benachteiligt Azubis gegenüber Studierenden

Noch in diesem Jahr soll in Nordrhein-Westfalen nach Plänen der schwarz-gelben Landesregierung ein flächendeckendes Azubi-Ticket eingeführt werden. Was nach einem guten Projekt klingt, ist jedoch eine Benachteiligung von Auszubildenden gegenüber Studierenden, kritisiert der Herner Landtagsabgeordnete Alexander Vogt (SPD). Mehr als ein Jahr…

Termine