Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

September 2019

26. September

Ausschuss Kultur und Medien

Der Ausschuss für Kultur und Medien ist zuständig für alle Beratungsgegenstände, die sich nach dem Wortlaut oder inhaltlich mit der Kultur und den Künsten, aber auch mit den staatlichen Archiven, der Denkmalpflege, den Schauspielhäusern und Theatern etc. befassen. Die Medienpolitik setzt sich sowohl mit den klassischen Medien wie Rundfunk und Fernsehen, aber auch mit dem gesellschaftlichen Wandel im Zusammenhang mit der Entwicklung der Neuen Medien auseinander. Für diesen Bereich ist Alexander Vogt als medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion verantwortlich.

Jetzt weiterlesen
30. September

Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation“

Alexander Vogt ist Mitglied der Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation. Zur Stärkung der (parlamentarischen) Demokratie im föderalen System aus nordrhein-westfälischer Perspektive“, die sich mit den folgenden vier Fragestellungen auseinandersetzt: Wie kann das kommunalpolitische Ehrenamt als Basis demokratischer Partizipation angesichts der Komplexität seiner Entscheidungsnotwendigkeiten gestärkt werden? Wie können wir die öffentliche Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements in den sich von unten nach oben aufbauenden Entscheidungsgremien Nordrhein-Westfalens weiter steigern (Gemeinde-/Stadträte, Kreistage, Regionalräte, Landschaftsversammlungen)? Wie kann Nordrhein-Westfalen aufgrund seiner föderalen „Kulturhoheit“ (weiter-)bildungs- sowie medienpolitisch die…

Jetzt weiterlesen

Oktober 2019

9. Oktober bis 10. Oktober

Plenum

Vollversammlung aller Abgeordneten im Plenarsaal des Landtags NRW. Dort wird über politische Vorhaben debattiert und über Gesetzesentwürfe abgestimmt. Weitere Informationen zu den Plenarsitzungen, die aktuelle Tagesordnung sowie einen Live-Stream finden Sie hier.

Jetzt weiterlesen
28. Oktober

Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation“

Alexander Vogt ist Mitglied der Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation. Zur Stärkung der (parlamentarischen) Demokratie im föderalen System aus nordrhein-westfälischer Perspektive“, die sich mit den folgenden vier Fragestellungen auseinandersetzt: Wie kann das kommunalpolitische Ehrenamt als Basis demokratischer Partizipation angesichts der Komplexität seiner Entscheidungsnotwendigkeiten gestärkt werden? Wie können wir die öffentliche Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements in den sich von unten nach oben aufbauenden Entscheidungsgremien Nordrhein-Westfalens weiter steigern (Gemeinde-/Stadträte, Kreistage, Regionalräte, Landschaftsversammlungen)? Wie kann Nordrhein-Westfalen aufgrund seiner föderalen „Kulturhoheit“ (weiter-)bildungs- sowie medienpolitisch die…

Jetzt weiterlesen
31. Oktober

Ausschuss Kultur und Medien

Der Ausschuss für Kultur und Medien ist zuständig für alle Beratungsgegenstände, die sich nach dem Wortlaut oder inhaltlich mit der Kultur und den Künsten, aber auch mit den staatlichen Archiven, der Denkmalpflege, den Schauspielhäusern und Theatern etc. befassen. Die Medienpolitik setzt sich sowohl mit den klassischen Medien wie Rundfunk und Fernsehen, aber auch mit dem gesellschaftlichen Wandel im Zusammenhang mit der Entwicklung der Neuen Medien auseinander. Für diesen Bereich ist Alexander Vogt als medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion verantwortlich.

Jetzt weiterlesen

November 2019

7. November

Ausschuss Digitalisierung und Innovation

Die Bedeutung der Digitalisierung, Innovation und Automation für die Wirtschaft und Verwaltung nimmt immer mehr zu. Ob E-Commerce, der Einsatz von innovativer Technologie und Robotern, Online-Angebote, Social Media Plattformen oder elektronische Daten – dies alles sind wichtige Themen in NRW, auch im internationalen Kontext. Nicht nur in der IT, sondern auch in den betriebswirtschaftlichen Kernfunktionen geht es verstärkt darum, Prozesse zu automatisieren. Im Ausschuss Digitalisierung und Innovation bereiten Abgeordnete die parlamentarische Willensbildung zu Themen der Digitalisierung, Innovationspolitik, Technologiepolitik und Automation…

Jetzt weiterlesen
12. November um 19:00 bis 21:00

NRW-Gespräch „Starke Kinder – Starke Familien“

Im Juli hat die NRW-Landesregierung den Gesetzentwurf zur Novellierung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) in den Landtag eingebracht. Zeitgleich wurden mehr als 80.000 Protestunterschriften gegen die Pläne eingereicht. Das unterstreicht: Die Vorlage wird den Bedarfen von Kindern, Eltern, Erzieherinnen und Erziehern sowie Trägern nicht gerecht. Das Gesetz bleibt weit hinter den Möglichkeiten zurück. Dabei verfügt die amtierende Landesregierung über Steuermehreinnahmen in Milliardenhöhe. Durch das „Gute-Kita-Gesetz“ von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey fließen in den nächsten Jahren zudem 1,2 Milliarden Euro nach Nordrhein-Westfalen. Doch die…

Jetzt weiterlesen
13. November bis 15. November

Plenum

Vollversammlung aller Abgeordneten im Plenarsaal des Landtags NRW. Dort wird über politische Vorhaben debattiert und über Gesetzesentwürfe abgestimmt. Weitere Informationen zu den Plenarsitzungen, die aktuelle Tagesordnung sowie einen Live-Stream finden Sie hier.

Jetzt weiterlesen
18. November

Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation“

Alexander Vogt ist Mitglied der Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation. Zur Stärkung der (parlamentarischen) Demokratie im föderalen System aus nordrhein-westfälischer Perspektive“, die sich mit den folgenden vier Fragestellungen auseinandersetzt: Wie kann das kommunalpolitische Ehrenamt als Basis demokratischer Partizipation angesichts der Komplexität seiner Entscheidungsnotwendigkeiten gestärkt werden? Wie können wir die öffentliche Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements in den sich von unten nach oben aufbauenden Entscheidungsgremien Nordrhein-Westfalens weiter steigern (Gemeinde-/Stadträte, Kreistage, Regionalräte, Landschaftsversammlungen)? Wie kann Nordrhein-Westfalen aufgrund seiner föderalen „Kulturhoheit“ (weiter-)bildungs- sowie medienpolitisch die…

Jetzt weiterlesen
21. November

Ausschuss Kultur und Medien

Der Ausschuss für Kultur und Medien ist zuständig für alle Beratungsgegenstände, die sich nach dem Wortlaut oder inhaltlich mit der Kultur und den Künsten, aber auch mit den staatlichen Archiven, der Denkmalpflege, den Schauspielhäusern und Theatern etc. befassen. Die Medienpolitik setzt sich sowohl mit den klassischen Medien wie Rundfunk und Fernsehen, aber auch mit dem gesellschaftlichen Wandel im Zusammenhang mit der Entwicklung der Neuen Medien auseinander. Für diesen Bereich ist Alexander Vogt als medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion verantwortlich.

Jetzt weiterlesen