Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

Februar 2019

20. Februar bis 22. Februar

Plenum

Vollversammlung aller Abgeordneten im Plenarsaal des Landtags NRW. Dort wird über politische Vorhaben debattiert und über Gesetzesentwürfe abgestimmt.   Weitere Informationen zu den Plenarsitzungen, die aktuelle Tagesordnung sowie einen Live-Stream finden Sie hier.

Jetzt weiterlesen

März 2019

18. März

Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation“

Alexander Vogt ist Mitglied der Enquetekommission „Subsidiarität und Partizipation. Zur Stärkung der (parlamentarischen) Demokratie im föderalen System aus nordrhein-westfälischer Perspektive“, die sich mit den folgenden vier Fragestellungen auseinandersetzt: Wie kann das kommunalpolitische Ehrenamt als Basis demokratischer Partizipation angesichts der Komplexität seiner Entscheidungsnotwendigkeiten gestärkt werden? Wie können wir die öffentliche Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements in den sich von unten nach oben aufbauenden Entscheidungsgremien Nordrhein-Westfalens weiter steigern (Gemeinde-/Stadträte, Kreistage, Regionalräte, Landschaftsversammlungen)? Wie kann Nordrhein-Westfalen aufgrund seiner föderalen „Kulturhoheit“ (weiter-)bildungs- sowie medienpolitisch die…

Jetzt weiterlesen
20. März bis 21. März

Plenum

Vollversammlung aller Abgeordneten im Plenarsaal des Landtags NRW. Dort wird über politische Vorhaben debattiert und über Gesetzesentwürfe abgestimmt. Weitere Informationen zu den Plenarsitzungen, die aktuelle Tagesordnung sowie einen Live-Stream finden Sie hier.

Jetzt weiterlesen
29. März um 13:00 bis 17:00

WDR-Rundfunkrat

Der Rundfunkrat ist eines von drei Organen des WDR. Neben dem Intendanten, der für das Programm verantwortlich ist, und dem Verwaltungsrat, der die Geschäftsführung überwacht, vertritt der Rundfunkrat als Aufsicht im WDR die Interessen der Allgemeinheit. Er ist die Instanz zur Wahrung der Informationsfreiheit und Meinungsvielfalt und trägt dafür Sorge, dass der WDR seinen gesetzlichen Auftrag erfüllt. Alexander Vogt ist eines der 60 ehrenamtlichen Mitglieder des WDR-Rundfunkrats und wurde vom Landtag NRW entsandt. Das Gremium berät über alle grundsätzlichen Fragen…

Jetzt weiterlesen

April 2019

9. April um 18:00 bis 20:00

Europa vor Ort – Wie Stadt und Land von Europa profitieren können

Welche Beziehungen haben wir zu Europa? Diese Frage wird in den Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen unterschiedlich beantwortet. Während einige Orte seit vielen Jahren ein starkes blaues Band mit Brüssel oder Straßburg verbindet, ist andernorts die Beziehung noch frisch, unverbindlich oder schlichtweg nicht vorhanden. Und das aus unterschiedlichen Gründen. Daher wird es Zeit zu diskutieren: Welche Möglichkeiten gibt es, Europa vor Ort mitzugestalten? Wie kann eine „Europa-Strategie“ in den Städten und Gemeinden aussehen? Was kann die Landesregierung besser machen, um…

Jetzt weiterlesen
10. April bis 11. April

Plenum

Vollversammlung aller Abgeordneten im Plenarsaal des Landtags NRW. Dort wird über politische Vorhaben debattiert und über Gesetzesentwürfe abgestimmt. Weitere Informationen zu den Plenarsitzungen, die aktuelle Tagesordnung sowie einen Live-Stream finden Sie hier.

Jetzt weiterlesen
27. April um 11:00

100 Jahre AWO in Herne

100 Jahre AWO - Das Fest in Herne Wir feiern die Migrationsgesellschaft! Kinderprogramm auf und neben der Bühne Musik, Show und Tanz - für alle Generationen Aktionen zum Mitmachen Essen & Trinken à la AWO Highlights & Bands: Trommler, Zauberer, Walking Acts Gleis 38, Terrortucken, Seven Cent

Jetzt weiterlesen

Mai 2019

2. Mai um 13:00 bis 17:00

WDR-Rundfunkrat

Der Rundfunkrat ist eines von drei Organen des WDR. Neben dem Intendanten, der für das Programm verantwortlich ist, und dem Verwaltungsrat, der die Geschäftsführung überwacht, vertritt der Rundfunkrat als Aufsicht im WDR die Interessen der Allgemeinheit. Er ist die Instanz zur Wahrung der Informationsfreiheit und Meinungsvielfalt und trägt dafür Sorge, dass der WDR seinen gesetzlichen Auftrag erfüllt. Alexander Vogt ist eines der 60 ehrenamtlichen Mitglieder des WDR-Rundfunkrats und wurde vom Landtag NRW entsandt. Das Gremium berät über alle grundsätzlichen Fragen…

Jetzt weiterlesen
6. Mai bis 8. Mai

re:publica 2019

Die re:publica 2019 steht im Zeichen des Mottos tl;dr ("too long; didn't read") und findet vom 6. - 8. Mai 2019 in der STATION Berlin statt. Die re:publica GmbH veranstaltet mit der re:publica Berlin die größte Konferenz zu den Themen Internet und digitale Gesellschaft in Europa. Mehr als 19.500 Teilnehmer*innen aus 80 Ländern kamen auf der re:publica 18 an den drei Konferenztagen in Berlin zusammen, um aktuelle Fragestellungen der digitalen Gesellschaft zu diskutieren. Die Teilnehmer*innen der re:publica bilden einen Querschnitt…

Jetzt weiterlesen
16. Mai um 15:30 bis 17:30

Ausschuss Digitalisierung und Innovation

Die Bedeutung der Digitalisierung, Innovation und Automation für die Wirtschaft und Verwaltung nimmt immer mehr zu. Ob E-Commerce, der Einsatz von innovativer Technologie und Robotern, Online-Angebote, Social Media Plattformen oder elektronische Daten – dies alles sind wichtige Themen in NRW, auch im internationalen Kontext. Nicht nur in der IT, sondern auch in den betriebswirtschaftlichen Kernfunktionen geht es verstärkt darum, Prozesse zu automatisieren. Im Ausschuss Digitalisierung und Innovation bereiten Abgeordnete die parlamentarische Willensbildung zu Themen der Digitalisierung, Innovationspolitik, Technologiepolitik und Automation…

Jetzt weiterlesen